weather-image

Radfahrer wurde schwer verletzt

0.0
0.0

Schleching. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag wurde ein Radfahrer schwer verletzt. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein geflogen werden. Ein Motorradfahrer erlitt leichte Verletzungen. Auch er kam ins Krankenhaus. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 1500 Euro.


Ein 69-jähriger Schlechinger bog in Raiten mit seinem Fahrrad in Richtung Marquartstein ab. Dabei achtete er nicht auf eine aus Richtung Schleching kommende Dreiergruppe von Motorradfahrern. Ein Motorradfahrer, ein 60-Jähriger aus Tann (Niederbayern), konnte trotz Ausweichmanöver einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer nicht verhindern. Beide Männer stürzten.

Anzeige