weather-image
20°

Radfahrer stürzte nach Vollbremsung

0.0
0.0

Siegsdorf – Leicht verletzt wurde ein 37-jähriger Radfahrer bei einem Unfall am Samstagnachmittag. Ein 58-jähriger Autofahrer aus München war von Siegsdorf in Richtung Inzell unterwegs. In der Heutauer Senke wollte er nach links auf die Heutauer Straße abbiegen. Zur gleichen Zeit war der 37-Jährige auf dem Radweg unterwegs. Als der Münchner abbog, leitete der Radfahrer eine Vollbremsung ein und stürzte. Dabei wurde er leicht verletzt, an seinem Rad entstand geringer Sachschaden. Um den Vorfall eindeutig zu klären, sucht die Polizei nun Zeugen. Zum Unfallzeitpunkt gegen 16.30 Uhr soll sich ein grüner Traktor mit Anhänger im Einmündungsbereich befunden haben. Der Fahrer sowie weitere Zeugen sollen sich bei der Polizei Traunstein unter Telefon 0861/9873-0 melden. fb


 
Anzeige