weather-image
24°
36-jähriger Grassauer verlor das Gleichgewicht

Radfahrer stürzt auf Auto: 3000 Euro Schaden

Ein 36-jähriger Grassauer wollte am Donnerstagmorgen mit seinem Fahrrad zwischen mehreren an der Ampel stehenden Autos durchfahren und fiel dabei auf einen Wagen.

Foto: dpa/Symbolbild

 

Anzeige

Gegen 9.10 Uhr fuhr der Mann zwischen den Autos, die an der Ampel in der Chiemseestraße warteten. Er verlor das Gleichgewicht und beschädigte den Wagen eines 32-Jährigen aus Eisenhüttenstadt.

Am Auto entstand eine Delle, der Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Das Fahrrad blieb unbeschädigt. Verletzt wurde niemand.