weather-image
17°

Radeln von See zu See

Die Seengebiete zwischen Chiemsee und Waginger See rücken radtouristisch noch enger zusammen: für den Herbst und die Radsaison 2013 lautet die Devise: Radeln von See zu See. Die Initiatoren haben drei Verbindungsrouten ausgearbeitet – die Drei-Flüsse-Tour im Norden, die Route von See zu See und die Alpentour im Süden. Alle Informationen und Touren werden nun in einer gemeinsamen Radkarte präsentiert.

Radurlauber können sich nun auf eine einmalige Radreise begeben: zwischen Chiemsee und Waginger See gibt es herrliche Radwege, die es zu entdecken gilt. Zudem übt das »See-zu-See-Radeln« eine ganz besondere Faszination aus. Während man sich von einem Seengebiet mehr und mehr entfernt, lernt man neue, unentdeckte Landstriche und Kulturschätze kennen.

Anzeige

Gleichzeitig wächst die Vorfreude auf das angesteuerte Seengebiet, links und rechts der Route warten viele Bade- und Einkehrmöglichkeiten. Dank kostenlosem Fahrradtransport mit der Südostbayernbahn im Landkreis Traunstein kann man die Rückfahrt verkürzen. Ebenso sorgt die Fahrradmitnahme durch die Chiemsee-Ringbuslinie für bequeme Abkürzungsmöglichkeiten. Genussradler, die sich einer kürzeren Tour verschrieben haben, können auf verschiedenen Ortsrunden die Seen-Radregion erkunden.

Alle Tourenvorschläge und Beschreibungen wurden nun in der völlig neuen Radkarte »Von See zu See« zusammengestellt. Darin findet der Nutzer ausführliche Routenbeschreibungen, Kontaktadressen und auf der Kartenseite die Routen im großen Maßstab 1:65 000. Die Karte wurde vor allem dafür konzipiert, auf Werbefahrten und bei Messeauftritten potenzielle Gäste für einen Radurlaub begeistern zu können.

Zudem bekommen alle Gäste, die mit ihrer gültigen Gästekarte eine beliebige Karte in einer der nachfolgenden Tourist-Informationen erwerben, kostenlos die »Von See-zu-See«-Radkarte: Chieming, Grabenstätt, Grassau-Rottau, Marquartstein, Seeon-Seebruck, Übersee, Obing, Engelsberg, Schnaitsee, Traunreut, Altenmarkt, Fridolfing, Kirchanschöring, Petting, Taching, Tittmoning, Trostberg und Waging.