weather-image

Querstehender Tanklastzug blockiert B306 bei Siegsdorf

Siegsdorf – Ein mit Benzin beladener Tankzug geriet am frühen Morgen auf der B306 zwischen Siegsdorf und Inzell ins Rutschen, der Auflieger schleuderte in den Graben. Im Einsatz war die Feuerwehr Vogling.

Foto: FDLnews

Am Dienstagmorgen gegen 5.45 Uhr wurde die Feuerwehr Vogling für eine Lkw-Bergung auf der B306 alarmiert. Ein Tankzug, der Benzin für die Tankstelle in Inzell geladen hatte, ist auf Schneefahrbahn ins Rutschen gekommen und blockierte die B306 zwischen Siegsdorf und Inzell in der Heutauer Senke.

Anzeige

Die eintreffenden Floriansjünger richteten sofort eine Sperrung ein. Laut einem Zeugen ist der Laster schon zuvor mitten auf der Fahrbahn hängen geblieben. Da der Fahrer vermutlich nicht auf die Bergung warten wollte, rutschte sein Auflieger durch ein Fahrmanöver in den Graben.

Ein Bergefahrzeug aus Siegsdorf musste über Ruhpolding und Inzell anfahren, um den Tankzug bergen zu können. Die Polizei nahm den Unfall auf.

FDLnews