weather-image
22°

»Prügelweg« wieder sicher begehbar

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Weitgehend wiederhergestellt ist der einzige Wanderweg auf Winklmoos, der nicht über Forststraßen führt, der sogenannte »Prügelweg«. Er zieht sich in idyllischer Bergnatur entlang der Rossalmen hinauf zum Scheibelberg. Bis zu vier Mitarbeiter des Reit im Winkler Bauhofs waren in den vergangenen Wochen an den Ausbesserungen beschäftigt, »das heißt, wir mussten wegen starken Regens auch mal unterbrechen«, so Gemeindebediensteter Martin Drexlmeier. Über mehrere hundert Meter waren dabei zehn Zentimeter starke Fichtenbohlen aufbauend auf dem alten Weg verlegt worden, was in dem teils sumpfigen Gelände jetzt eine Begehung ermöglicht. 70 Festmeter Holz hat die Gemeinde aus den Beständen eines eigenen Rechtholzes zur Verfügung gestellt, auf bis zu 20 000 Euro sind die Kosten veranschlagt. Notwendig geworden waren die Herstellungsarbeiten, nachdem die alten, hölzernen Verbauungen zur Wegsicherung marode geworden waren. Auch wenn einige Restarbeiten noch auszuführen sind, der »Prügelweg« sollte jetzt wieder über viele Jahre sicher begehbar sein. ost


 
Anzeige