weather-image
18°

Prominenter Besuch am Gnadenhof

Nußdorf. Drei Schauspieler der Fernsehserie »Rosenheim Cops« waren die Stargäste beim Sommerfest auf dem Gnadenhof in Sondermoning. Josef Hannesschläger (Hauptkommissar Korbinian Hofer), Karin Thaler (Marie Hofer) und Petra Einhoff (Gerichtsmedizinerin Dr. Sabine Eckstein) zeigten sich begeistert von der Einrichtung. »Wir sind sehr gerne hierher gekommen«, sagten die Schauspieler. Sie bewunderten das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder des Vereins Gnadenhof Chiemgau.

Josef Hannesschläger (von links) transportierte seine Schauspielkolleginnen Karin Thaler und Petra Einhoff mit dem Schubkarren. (Foto: Humm)

Die prominenten Gäste meinten, dass sie sicherlich wieder kommen werden. Zuvor haben sie aber einige andere Termine wahrzunehmen. Petra Einhoff informierte, dass für sie neben der laufenden Serie »Rosenheim Cops« im September die Proben für das Musical »Anatevka« an der Dortmunder Oper beginnen. Die Premiere dazu kündigte sie für den 20. Oktober an. Hannesschläger berichtete über die Planung von 30 neuen Folgen der »Rosenheim Cops«.

Anzeige

Die vielen Besucher freuten sich darüber, diese drei Stars hautnah erleben zu dürfen und holten sich fleißig Autogramme. Die Besucher verweilten bei Kuchen und Kaffee dann noch mehrere Stunden auf dem Gnadenhof. Die Vorstandsmitglieder des Gnadenhofs, Berndt und Madeleine Sya, gingen auf die Finanzierung des Hofes ein. Er finanziert sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge, Geldspenden, Patenschaften und durch Veranstaltungen. Weitere Informationen rund um den Gnadenhof sind unter der Telefonnummer 08669/78258 erhältlich. OH