weather-image
30°

Prächtige Stimmung und strahlende Tänzerinnen

4.2
4.2
Bildtext einblenden
Die Waginger Gardemädchen traten beim Schwarz-Weiß-Ball von »So Halunke« mit ihrem Showtanz auf. Viele weitere sehenswerte Bilder vom Faschingsball sind auf unserer Internetseite unter www.traunsteiner-tagblatt.de/fotos zu finden. (Foto: Buthke)

Waging am See. Ausgelassene Stimmung herrschte heuer wieder beim Schwarz-Weiß-Ball des Faschingsvereins »So Halunke« Waging. Vorsitzender Schorsch Seehuber konnte bei der gelungenen Eröffnung der Waginger Faschingsballsaison wieder viele Faschingsnarren begrüßen, denn der »Faschingstempel« beim Unterwirt war »proppenvoll«.


Das Programm eröffneten die Faschingsfreunde Chieming mit ihrer Präsidentin Traudl Mitterer sowie ihrem Prinzenpaar, Seine Tollität Florian II. und Ihre Lieblichkeit Selina I. an der Spitze. Das Prinzenpaar zeigte sogleich einen sehenswerten Walzer. Nach einem Jahr Unterbrechung hat »So Halunke« auch wieder eine Schar von feschen Gardemädchen, die einen Showtanz auf das Parkett legten.

Anzeige

Der Verein »Sing Sang« Teisendorf mit Präsidentin Rita Kapferer schaute ebenfalls vorbei und hatte auch die Garde mitgebracht. Die Tänzerinnen bekamen wie alle anderen Aufführenden für ihren Gardetanz viel Beifall. Wenn in Waging faschingsmäßig etwas los ist, dann darf auch die Faschingsmusi Waging nicht fehlen. Sie brachte mit ihren Rhythmen die Stimmung zum Kochen.

Dies war aber nicht die einzige Faschingsveranstaltung von »So Halunke«. Der Faschingsverein veranstaltet am 15. Februar um 15 Uhr im Strandkurhaus einen Kinderfaschingsball. Höhepunkt ist der So-Halunke-Ball am 22. Februar um 20 Uhr im Strandkurhaus. Beide Veranstaltungen stehen unter dem Motto »Zirkus Rummelplatz«. Bjr