weather-image
25°

Polizeibeamte beleidigt

0.0
0.0

Übersee. Diesen Urlaub wird eine 43-jährige Fitnesstrainerin aus Baden-Württemberg nicht so schnell vergessen: Sie erwartet nämlich eine Anzeige wegen Beleidigung.


Die Audi-Fahrerin war am Freitag gegen 17 Uhr auf der Autobahn 8 Richtung Salzburg unterwegs. Ohne ersichtlichen Grund fuhr sie zwischen den Anschlussstellen Felden und Übersee auf der linken Spur. Hinter ihr fuhr ein Streifenwagen. Die Beamten zeigten der Fahrerin den Wunsch zum Überholen durch eine kurze Betätigung der Lichthupe an. Sie wechselte daraufhin auch die Spur, doch beim Überholen zeigte sie den Beamten den gestreckten Mittelfinger. Diese ließen sich das nicht gefallen und zogen den Wagen bei der Anschlussstelle Übersee aus dem Verkehr. Die Fahrerin gestand ihr Fehlverhalten ein. Sie gab als Grund für ihr unüberlegtes Handeln an, dass sie von der bisher fünfstündigen Fahrt in den Urlaub einfach nur noch genervt gewesen sei.

Anzeige