weather-image
12°

Polizei sucht Zeugen nach tödlichem Unfall

4.0
4.0

Trostberg. Im Zusammenhang mit dem tödlichen Verkehrsunfall Anfang Juli bei Rabenden sucht die Polizei nach Zeugen.


Wie berichtet, war ein 25-jähriger Trostberger am 7. Juli nach einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 304 bei Rabenden verstorben. Unfallverursacher war ein 33-jähriger Autofahrer, der mit seinem schwarzen Mercedes C-Coupe kurz vor dem Zusammenstoß mehrere Autos und zwei Lastwagen überholt und den Trostberger dabei übersehen hatte. Die Polizei sucht vor allem Zeugen, die Hinweise zur Fahrweise des Mercedes-Fahrers vor dem Unfall geben können. Diese nehmen die Beamten in Trostberg unter der Telefonnummer 08621/9842-0 entgegen.

Anzeige