weather-image

Polizei nahm Mann in Gewahrsam

5.0
5.0

Traunstein. Um zu verhindern, dass ein Ehestreit eskaliert, nahm die Polizei am Mittwochabend einen 30-jährigen Traunsteiner in Gewahrsam. Die 27-jährige Ehefrau hatte die Beamten zu Hilfe gerufen, da sie Angst vor ihrem Mann hatte. Er hatte sie im Streit an den Haaren gepackt und geschlagen.


Bei der Festnahme kurz nach 22 Uhr war der 30-Jährige stark betrunken. Er hatte einen Atemalkoholwert von über 2,5 Promille. »Das dürfte wohl auch der Grund für die Aggressivität des Mannes gewesen sein«, so die Polizei.

Anzeige

Als der 30-Jährige wieder nüchtern war, wurde er vernommen und wieder in die Freiheit entlassen. Nach Hause durfte er aber nicht. Die Polizei hat ihm für mehrere Tage ein Kontaktverbot angeordnet. Ob er sich seiner Frau auch weiterhin nicht nähern darf, stellt auf Antrag der Frau ein Gericht fest.