weather-image
14°

Polizei deckte Hundeschmuggel auf

5.0
5.0

Traunstein – Drei Hundewelpen hat die Polizei, zusammengepfercht zwischen Gepäckstücken, in einem Kleintransporter aus Bulgarien entdeckt.


Eine Motorradstreife der Polizei hatte das Fahrzeug am Dienstagnachmittag kontrolliert. In dem Transporter saßen mehrere Menschen. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs stießen die Beamten auch auf die Hunde.

Anzeige

Mit Unterstützung eines Diensthundeführers stellten die Polizisten fest, dass die Tiere wohl unter dem Deckmantel von Blanko-Heimtierausweisen nach Deutschland geschmuggelt worden waren. Die Tiere waren für den Transport wesentlich zu jung, sie waren weder geimpft noch gechippt.

In Absprache mit einem hinzugezogenen Veterinär des Landratsamts Traunstein stellte die Polizei die Hundewelpen sicher und brachte sie in ein Tierheim. Zwei Bulgaren, die für den Transport verantwortlich waren, konnten die Beamten ermitteln; nach dem Hinterlegen einer Sicherheit konnten sie die Weiterfahrt antreten – natürlich ohne Tiere. fb