weather-image
21°

Planung für die neue Halle präsentiert

0.0
0.0

Waging am See. 44 mal 22 Meter groß wird die Hallenfläche der geplanten neuen Zweieinhalbfach-Turnhalle in Waging am See sein, die Gemeinde und TSV Waging gemeinsam bauen wollen.


Die Halle wird etwa drei Meter tief in den Boden versenkt, zum einen um die Abstandsflächen einhalten zu können, zum anderen um das Gebäude nicht zu dominant erscheinen zu lassen. So wird die Halle nur rund mit einer Höhe von fünf Metern sichtbar sein und damit fast die gleiche Traufhöhe wie die daneben liegende Turnhalle an der Mittelschule haben. Damit die Halle behindertengerecht ist, gibt es einen Aufzug.

Anzeige

Das 44 mal 22 Meter große Hallenfeld – Schwingboden mit Fußbodenheizung – ist zweigeteilt, lässt sich durch einen absenkbaren Vorhang in zwei Bereiche einteilen. Laut Martin Eisenberger von der Planungsgruppe Strasser und Partner haben damit die Wettkampffelder Handball und Fußball genau darin Platz oder aber drei Volleyballfelder nebeneinander. Dazu gibt es auch eine Tribüne. Die lichte Höhe beträgt sieben Meter, im Bereich eines Dachaufsatzes, unter dem die Kletterwand eingebaut ist, liegt die Höhe bei elf Metern.

Das Raumprogramm beinhaltet im Eingangsbereich das Foyer mit Ausgabeküche und Kiosk sowie einen 80 Quadratmeter großen Gymnastik-raum, dazu im tiefer liegenden Bereich Umkleidekabinen, Sportlehrer oder Übungsleiterbereiche, Geräteräume, Regieraum, Erste-Hilfe-Raum, Raum für Hallenwart und Lager, Putz- und Technikraum – das alles auf einer Grundfläche von rund 1500 Quadratmetern.

Von außen fällt auf, dass die Nordseite fast vollständig verglast ist – ausdrücklich nicht im Süden, um die Sonneneinstrahlung und damit die Erwärmung zu reduzieren. Die Dacheindeckung ist aus Aluminium.

Wie Bürgermeister Herbert Häusl informierte, denken die Gemeindewerke Waging darüber nach, auf der Turnhalle eine Photovoltaikanlage zu errichten. Beheizt wird die Turnhalle laut Eisenberger von der Schule aus, die darum ein neues größeres Blockheizkraft bekommen soll. he