weather-image
30°

Pieperhoff ist Zweiter Vorsitzender

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Jürgen Pieperhoff wurde zum Zweiten Vorsitzenden des Landesverbands  der bayerischen Citymanager gewählt.

Traunstein – Der Geschäftsführer des des Stadtmarketing Traunstein, Jürgen Pieperhoff, gehört nun dem Vorstand des Landesverbands der bayerischen Citymanager (AKCS) an: Bei der Jahreshauptversammlung im Haus des Handels in München wählten ihn die bayerischen Citymanager und Stadtmarketingverantwortlichen zum Zweiten AKCS-Vorsitzenden. Bisher hatte diese Position Günter Boncelet vom Citymanagement Rosenheim inne, der aber altersbedingt aus dem Vorstand ausschied.


Pieperhoff ist einer der drei Gründungsmitglieder des AKCS, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Probleme und Aufgaben im Stadtmarketing auf Landesebene gegenüber Politik, Wirtschaft und Verbänden zu vertreten.

Anzeige

Zum Vorsitzenden wählte das Gremium erneut Klaus Stieringer aus Bamberg. Weiter wurden Christiane Kickum (Passau), Wolfgang Weyer (Würzburg), Thomas Most (Kitzingen), Vanessa Korn (Neuburg an der Donau) und Dr. Kerstin Schulte-Eckel (Ansbach) in den Vorstand des Landesverbands AKCS berufen.

Der Landesverband beschäftigt sich aktuell mit dem Thema »online shopping« und sucht nach geeigneten Empfehlungen für den stationären Einzelhandel. Auch das »late-night-shopping« ist ein Thema, das die bayerischen Städte beschäftigt.

Ein weiteres spannendes Thema für den Landesverband ist das Landesentwicklungsprogramm (LEP), das erneut überarbeitet werden soll. Das LEP gibt unter anderem auch Regelungsvorgaben über die Ansiedlung von Einzelhandelsprojekten in den Städten und Gemeinden. fb