weather-image
20°

Pflegeheimbewohner randalierte

0.0
0.0

Tittmoning – Leichte Verletzungen erlitt ein Polizeibeamter bei einem Einsatz in einem Pflegeheim.


Nach Angaben der Polizei wurde am späten Samstagabend eine Streife der Polizei Laufen in ein Pflegeheim nach Tittmoning gerufen, da dort ein 37-jähriger Bewohner das Pflegepersonal angriff. Weil er betrunken war und zusätzlich noch Medikamente einnahm, wurde er vor Eintreffen der Polizei kurzzeitig bewusstlos, so dass zusätzlich der Einsatz von Notarzt und Rotem Kreuz erforderlich wurde.

Anzeige

Bei der Verlegung in die Intensivstation des Krankenhauses fing der Mann jedoch erneut an, wild um sich zu schlagen, verletzte dabei einen Polizeibeamten leicht am Arm und beleidigte die Einsatzkräfte. fb