weather-image

Pflanzenschutzmittel im Wert von 60 000 Euro gestohlen

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Enormen Schaden richteten mindestens zwei Einbrecher bei einem großangelegten Diebstahl in der Nacht auf Mittwoch in Emertsham an: mit Hubwagen stahlen sie Waren im Wert von etwa 60 000 Euro.


Zwischen Dienstagabend, 18 Uhr, und Mittwochfrüh, 7 Uhr, brachen unbekannte Diebe in das Lagerhaus in der Kienberger Straße 6 in Emertsham ein. Die Täter hebelten das Zugangstor zum Betriebsgelände aus der Verrieglung und fuhren dann vermutlich mit einem Kleintransporter auf das Gelände.

Anzeige

Am Gebäude durchtrennten sie zwei Kabel der Außenbeleuchtung, die durch Bewegungsmelder gesteuert wird. Über eine Metalltüre drangen die Täter daraufhin in das Lagerhaus ein. Dort wurden die beiden Tore zu den Räumen mit Pflanzenschutzmitteln aufgebrochen. Mit Hilfe von dort stehenden Hubwagen brachten die Täter Pflanzenschutzmittel im Wert von rund 60 000 Euro ins Freie, von wo sie es in den mitgebrachten Kleintransporter verluden.

Anhand der gesicherten Spuren am Tatort geht die Polizei von mindestens zwei Tätern aus.

Wer in der Nacht einen verdächtigen Transporter oder Personen gesehen hat, soll sich an die Polizei Trostberg, Telefon 08621/9842-0, wenden.

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen