weather-image

Päckchen gehen auf die Reise

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Der Verein »humedica« sammelt wieder Weihnachtspakete für Kinder in Not. Die Verteilaktion beginnt nun, der Startschuss dafür fiel gestern am Stadtplatz. (Foto: Brenninger)

Traunstein. Diese Aktion war ein voller Erfolg: Hunderte von Weihnachtspäckchen wurden gestern am Stadtplatz in einen Lastwagen verladen: Traunstein ist in diesem Jahr nämlich Weihnachtspäckchenstadt für die Aktion »Geschenk mit Herz« des Vereins »humedica«. Die Bürger konnten in den vergangenen Wochen dafür Pakete für Kinder in Not schnüren und an den Sammelstellen abgeben. Auch viele Kindergärten, Schulen und Unternehmen aus dem Landkreis beteiligten sich an der Aktion und brachten gestern ihre Pakete persönlich vorbei.


Mit der Veranstaltung am Stadtplatz – der BR berichtete live in der Abendschau – fiel der Startschuss für die Verteilaktion durch »humedica«. Schließlich sollen die Päckchen rechtzeitig zu Weihnachten bei den bedürftigen Kindern in Bayern, aber auch in Ländern wie Rumänien, Moldawien oder Albanien sein.

Anzeige

Für die musikalische Unterhaltung sorgte unter anderem die Big Band des Chiemgau Gymnasiums. Daneben gab es noch zahlreiche weitere Aktionen für die kleinen Besucher: Sie konnten zum Beispiel Lebkuchen verzieren. SB

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen