weather-image
26°

Opel kracht bei Palling an Telefonmasten

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Der Fahrer eines Opels hat am Dienstagmittag in Polsing einen Telefonmasten umgefahren. Foto: FDLnews/Lamminger

Palling – Einen Telefonmasten hat m Dienstag Mittag gegen 13 Uhr ein Opel an der TS-1 in Polsing umgefahren.


Update, Donnerstag, 14 Uhr: Polizeimeldung

Ein 21-jähriger Bäcker aus Tyrlaching fuhr mit seinem Opel auf der Kreisstraße von Hurtöst kommend in Richtung Palling. Kurz vor dem Ortsausgang Polsing wollte er einem Tier ausweichen, kam dabei nach rechts von Fahrbahn ab und prallte an einen Masten der Telekom. Bei dem Aufprall wurde der junge Mann leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Die Feuerwehr Palling war im Einsatz, regelte den Verkehr und reinigte die Unfallstelle.

Anzeige

Update, Dienstag, 15.55 Uhr: Weitere Bilder

Der Opel-Fahrer war von Traunstein in Richtung Palling unterwegs und ist in Polsing nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dort hat er dann den Masten erfasst. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr Palling regelte den Verkehr und reinigte die Unfallstelle. Die Polizei Laufen wird nachberichten.

Erstmeldung, 13.45 Uhr:

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Zusammenstoß wird gerade von der Polizei Laufen aufgenommen. Die Feuerwehr Palling ist vor Ort im Einsatz.

Weitere Informationen und Fotos folgen.

Bildtext einblenden
Foto: FDLnews/Lamminger

FDLnews/Lamminger