weather-image
14°

Opel kollidiert mit Rettungswagen im Einsatz

0.0
0.0
Ein Rettungswagen im Einsatz
Bildtext einblenden
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/Archiv Foto: dpa

Traunreut – Ein Autofahrer krachte am Montagmorgen in einen Rettungswagen, der mit Blaulicht und Martinshorn bei Rot in eine Kreuzung eingefahren war.


Kurz vor 8 Uhr war ein 25-jähriger Rettungssanitäter mit einem Rettungswagen auf der Werner-von-Siemens-Straße in westlicher Richtung unterwegs. Wegen eines medizinischen Notfalls war er mit Sondersignalen unterwegs. An der Kreuzung zur Kantstraße wollte er bei "Rot" die Kreuzung überqueren.

Anzeige

Zeitgleich fuhr ein 67-jähriger Traunreuter, der mit seinem Opel auf der Kantstraße in Richtung Süden unterwegs war, in die Kreuzung ein. Auf der Kreuzungsmitte kollidierten die beiden Fahrzeuge miteinander. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 15 000 Euro. Die Traunreuter Feuerwehr war zur Verkehrsregelung im Einsatz.