weather-image
23°

Oldtimer-Ausfahrt bei Kaiserwetter

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Großen Spaß hatten die Gewinner der Verlosung zur Oldtimer-Ausfahrt: Angela Sandtner im silberfarbenen Porsche-Cabrio und dahinter Karin Huber mit ihren Begleitern im weißen Mercedes-Benz.

Amerang – Bei bestem Sommerwetter machten sich die Teilnehmer der Oldtimerausfahrt des Automobilmuseums Amerang auf zu einer Rundfahrt durch den Chiemgau und das Tiroler Land. Unter dem Motto »Einmal fahren wie Marlene Dietrich« hatten sich die Oldtimerfreunde ein Auto aus dem Museum ausgesucht.


Mit dabei waren auch Angela Sandtner aus Marquartstein und Karin Huber aus Sondermoning, die bei unserem Gewinnspiel zwei Autos für die Ausfahrt gewonnen hatten. Für sie und ihre Begleiter war es ein einmaliges Erlebnis. Auch wenn sich wegen technischer Probleme noch kurzfristige Änderungen ergaben: So wurde statt eines Karmann-Ghia ein Porsche 365b eingesetzt und anstelle der MB 220 Limousine ein MB 300 D.

Anzeige

Als die Fahrzeuge auf der Route vom Simssee über den Walchsee und zurück zum Chiemsee durch die kleinen Orte fuhren, stand immer wieder eine staunende Menge am Gehsteig und winkte den Teilnehmern zu. Ein Höhepunkt für alle Teilnehmer war der Boxenstopp am Walchsee vor der traumhaften Bergkulisse.

Wer die vielen Oldtimer im Ameranger Museum besichtigen möchte, der hat in diesem Jahr noch reichlich Gelegenheit dazu, denn es hat noch bis Allerheiligen täglich außer Montag geöffnet. Ein besonderer Höhepunkt wird der 3. Oktober mit einem großen Oldtimertreffen in Amerang sein. Auch eine Ausfahrt ist dann wieder geplant. apo