weather-image
14°

Neuer Kirchenvorstand

0.0
0.0

Übersee. Im Rahmen der bayernweiten Wahl der evangelischen Christen für die neue Zusammensetzung der Kirchenvorstände in den Kirchengemeinden hat sich auch die Pfarrgemeinde Übersee-Bergen-Grabenstätt am Urnengang beteiligt.


Von den insgesamt 1284 Wahlberechtigten gab es eine Wahlbeteiligung von 20,9 Prozent. Gewählt wurden Sebastian Gries, Helmut Homm, Nina Behrendt, Sandra Hatzel, Alice Glaser und Thomas Hofmann. Kraft seines Amtes gehört Pfarrer Wolfgang Schmidt-Pasedag ebenfalls zum Kirchenvorstand. Die gewählten Mitglieder haben satzungsgemäß bereits zwei weitere Mitglieder, Hermann Tontsch und Magda Schwarz, in ihren Kreis berufen. Der Kirchenvorstand ist das Leitungsgremium der Kirchengemeinde. Die ehrenamtlich tätigen Mitglieder haben eine Amtsperiode von sechs Jahren.

Anzeige

Die bisherigen Kirchenvorstände werden am Sonntag, 18. November, um 10 Uhr in der Ewigkeitskirche verabschiedet, die »Neuen« im Gottesdienst am Sonntag, 2. Dezember, um 10 Uhr in ihren Dienst eingeführt. bvd