weather-image

Neuer Ehrenvorsitzender

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Anton Mayrhofer (Mitte) wurde zum Ehrenvorstand ernannt. Es gratulierten ihm der Vorsitzende der Freien Wähler Grabenstätt, Stefan Hartmann  (links),  und  stellvertretender  Landrat und FW/UW-Kreisvorsitzender Andreas Danzer. (Foto: Müller)

Grabenstätt – Anton Mayrhofer wurde zum Ehrenvorsitzenden der Freien Wähler Grabenstätt ernannt. Bei der Weihnachtsfeier im Gasthof Grabenstätter Hof sagte Vorsitzender Stefan Hartmann: »Wir haben einstimmig beschlossen, dich lieber Toni, zum Ehrenvorsitzenden der Freien Wähler Grabenstätt zu ernennen.«


Die Mitglieder wollen damit ihre Wertschätzung Mayrhofer gegenüber zum Ausdruck bringen und seine Leistungen und sein Engagement für die Freien Wähler Grabenstätt würdigen. Mayrhofer habe sich nie gescheut, schwierige Themen anzusprechen und seinen Standpunkt klar und deutlich zu vertreten, so Hartmann. Zudem habe er immer den Dialog mit den Bürgern gesucht und die Schlagworte »Bürgernähe« und »Bürgerbeteiligung« stets mit Leben erfüllt. Das Engagement und die Leistung, die dahinterstecken, seien mit Dank allein nicht aufzuwiegen.

Anzeige

»Es freut mich ganz narrisch, ihr habt mich komplett überrascht, sonst hätte ich heute ein Jackett angezogen«, kommentierte Mayrhofer. Den Freien Wähler Grabenstätt hatte er vor rund 45 Jahren mit seinem politischen Mitstreiter Harry Krüger aus der Taufe gehoben. Von 1972 bis 1978 und von 2008 bis 2014 saß Mayrhofer für die Freien Wähler im Gemeinderat. Zudem fungierte er bis 2015 rund neun Jahre als Ortsvorsitzender. mmü

Mehr aus der Stadt Traunstein