weather-image
22°

Neue Elektrotechnik

0.0
0.0

Traunstein. Nur eine einzige von neun zur Angebotsabgabe eingeladenen Firmen hat sich um einen Auftrag der Stadt für die Ludwig-Thoma-Volksschule beworben.


Im Rahmen der Sanierung der Elektrotechnik im Schulgebäude wurden die Elektroarbeiten an die Firma Maier in Kirchweidach vergeben. Die Auftragssumme beträgt fast 332 000 Euro.

Anzeige

Im vergangenen Jahr wurden alle elektrischen Anlagen im Kellergeschoß saniert. Für heuer und das nächste Jahr standen das Erdgeschoß und die beiden Obergeschosse auf dem Sanierungsplan.

Zuschuss aus einem Sonderprogramm

Aus einem Sonderprogramm des Bundesumweltministeriums hat die Stadt für das Vorhaben einen Zuschuss von fast 54 000 Euro bekommen. Voraussetzung für diesen Zuschuss war, dass die Ausschreibung für die Arbeiten noch nicht erfolgen durfte.

Deshalb konnten die Arbeiten in der Schule auch nicht, wie ursprünglich geplant, in den Sommerferien erledigt werden. Das soll in den Oster- und Pfingstferien im kommenden Jahr erfolgen.

Mehr aus der Stadt Traunstein