weather-image
25°

Neue Ehrentafel für Rottauer Gefallene

5.0
5.0
Bildtext einblenden
So sieht die restaurierte Ehrentafel für die Rottauer Gefallenen aus dem 1. Weltkrieg aus. (Foto: Gruß)

Grassau. Rechtzeitig zum 125-jährigen Bestehen des Krieger- und Kameradschaftsvereins hat Franz Bals die Ehrentafel der Kriegsteilnehmer des 1. Weltkrieges aus Rottau wieder hergerichtet. Aus diesem Anlass hat er sie auch um die fehlenden Bilder ergänzt.


Dabei war es laut Bals gar nicht so einfach, nach so langer Zeit noch die passenden Bilder aufzutreiben. Für diese Ergänzung erhielt er Unterstützung von Olaf Gruß und Dieter Roßner.

Anzeige

Die Tafel stand in den vergangenen Jahren auf dem Dachboden des Hauses der Dorfgemeinschaft, wo sie ein tristes Dasein fristete. Nun besteht die Hoffnung, dass die renovierte Tafel wieder für die Öffentlichkeit zugänglich aufgehängt werden kann.

Auf dem Dachboden befand sich auch die Gedenktafel für die Gefallenen des 2. Weltkrieges aus Rottau. Diese Tafel wurde aus dem Rahmen genommen und intensiv gesäubert, sodass jetzt auch die meisten Gefallenen wieder zu erkennen sind. Für den großen Einsatz dankte Franz Hilger im Namen des Vereins Franz Bals bei der Jubiläumsveranstaltung. OG