weather-image
28°

Nach Sturz mit dem Fahrrad verstorben

2.3
2.3
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Waging am See – Im Krankenhaus verstorben ist der 66-jährige Tachinger, der am Samstag gegen 19 Uhr mit seinem Fahrrad gestürzt war.


Nach Polizeiangaben war der Mann auf der Hauptstraße in Richtung Taching unterwegs. Auf Höhe des Strandbadparkplatzes verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte ohne jegliche Fremdeinwirkung. Der Mann, der keinen Schutzhelm trug, erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Mit dem Rettungshubschrauber wurde er ins Klinikum Traunstein gebracht, wo er am Sonntag gegen 1 Uhr an den Folgen seiner schweren Verletzungen verstarb. fb

Anzeige