weather-image
17°

Müll im Bergener Moos verbrannt

5.0
5.0

Bergen – Nach Umweltverschmutzern sucht die Traunsteiner Polizei: Unbekannte haben am Montag im Bergener Moos, am Rand des Naturschutzgebiets, ihren Sperr- oder Hausmüll verbrannt.


Die Freiwillige Feuerwehr Bergen und die Traunsteiner Polizei wurden gegen 17.30 Uhr wegen aufsteigendem Rauch über den Bergener Moos alarmiert. Kurz nach dem Eintreffen konnte die Feuerwehr den Brand schnell löschen. Wie sich herausstellte, handelte es sich um angezündeten Sperr- oder Hausmüll. Auf einer Fläche von rund vier Quadratmetern ist zudem die Wiese abgebrannt.

Anzeige

Nach Angaben der Polizei liegt die Brandstelle etwa 200 Meter hinter dem Wertstoffhof am westlichen Ortsrand von Bergen. Der oder die Umweltsünder sind mit einem Kraftfahrzeug auf einem Wiesenweg neben der »Weißen Achen« bis zum Kiesfang gefahren und haben dort dann den Müll angezündet.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Traunsteiner Polizei unter der Telefonnummer 0861/9873-0 entgegen. fb