weather-image

Motorraum fängt Feuer: 15 000 Euro Schaden

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/David Young

In Flammen ging am frühen Freitagmorgen die Arbeitsmaschine eines 19-jährigen Amerangers auf. Die Feuerwehr Albertaich rückte mit etwa 20 Mann aus.


Der 19-Jährige war mit seiner selbstfahrenden Arbeitsmaschine bis 20 km/h morgens gegen 4.50 Uhr auf der Staatsstraße 2360 von Frabertsham kommend in Richtung Amerang unterwegs. Plötzlich fing der Motorraum aufgrund eines technischen Defekts Feuer. Der junge Fahrer konnte das Feuer selbst löschen und blieb unverletzt. Allerdings entstand ein Gesamtschaden von rund 15 000 Euro. Etwa 20 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Albertaich rückten zur Unfallstelle aus.

Anzeige