weather-image
26°

Motorradfahrer übersehen

5.0
5.0

Grabenstätt – Zwei Schwerverletzte und einen Leichtverletzten gab es bei einem Unfall am Dienstagnachmittag bei Grabenstätt. Außerdem entstand Schaden von rund 8000 Euro.


Ein 74-Jähriger war mit seinem Toyota auf der Staatsstraße 2096 von Grabenstätt in Richtung Chieming unterwegs. In einer Rechtskurve überholte er einen vor ihm fahrenden Sattelzug. Zur gleichen Zeit waren in der Gegenrichtung drei Motorradfahrer unterwegs. Der erste Motorradfahrer konnte dem überholenden Toyota gerade noch ausweichen. Der zweite Motorradfahrer versuchte noch auszuweichen, der Toyota streifte jedoch dessen linken Koffer, sodass der Motorradfahrer von der Fahrbahn abkam und in einem Graben neben der Straße zum Liegen kam.

Anzeige

Eine an dritter Stelle fahrende Motorradfahrerin konnte gerade noch ausweichen. Auch ein nachfolgender Autofahrer musste stark abbremsen und ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem Toyota zu verhindern.

Der gestürzte Motorradfahrer und sein Sozius kamen schwer verletzt ins Klinikum Traunstein. Ebenso der 74-Jährige, der einen Schock erlitt. Der Toyota und das Motorrad mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die Staatsstraße war während der Rettungsarbeiten rund 30 Minuten gesperrt. fb