weather-image
28°

Motorradfahrer schwer verletzt

5.0
5.0

Siegsdorf – Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer, als er am Montagabend trotz Verbots mehrere Fahrzeuge überholte und schließlich mit einem Auto zusammenstieß. Es entstand Gesamtschaden von rund 16 500 Euro.


Der Motorradfahrer hatte gegen 17.45 Uhr auf der Bundesstraße 306 auf Höhe der Einmündung nach Wernleiten erst mehrere Autos und dann einen Milchlaster überholt, der gerade in Richtung Wernleiten abbog. Dabei fuhr er auch über die Sperrfläche an der Einmündung. Noch an der Einmündung stieß er mit einem weiteren Auto zusammen, das gerade aus Richtung Wernleiten auf die Bundesstraße einbog.

Anzeige

Der Motorradfahrer krachte zunächst auf die Motorhaube des Autos und fiel dann auf die Straße. Mit einem Polytrauma kam er per Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg. fb

Mehr aus der Stadt Traunstein