weather-image
23°

Motorradfahrer schwer verletzt

5.0
5.0

Chieming. Schwer verletzt worden ist ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Grabenstätt bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der Staatsstraße 2095 zwischen Seebruck und Arlaching. Eine 21-jährige Autofahrerin hatte den Mann beim Abbiegen übersehen. Bei dem Sturz zog sich der 47-Jährige Prellungen und Knochenbrüche zu. Er wurde ins Klinikum Traunstein eingeliefert.


Nach Angaben der Polizei fuhr die 21-Jährige in Richtung Chieming. Beim Linksabbiegen zu einem Blumenfeld übersah die junge Frau den Motorradfahrer. Sie erlitt einen Schock.

Anzeige

Zur Unfallaufnahme war die Staatsstraße etwa eine Stunde gesperrt. Die Feuerwehr aus Ising war mit sieben Mann vor Ort und leitete den Verkehr um. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ungefähr 5000 Euro.