weather-image
23°

Motorradfahrer schwer verletzt

0.0
0.0

Schneizlreuth. Ein 60-jähriger Motorradfahrer aus Finnland ist am Dienstagabend bei einem Auffahrunfall auf der B 21 an der Bushaltestelle Unterjettenberg gestürzt und schwer verletzt worden. Seine 54-jährige Sozia kam nach erster Einschätzung leicht verletzt davon. Der Mann wurde nach medizinischer Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Salzburger Landeskrankenhaus geflogen. Seine Sozia wurde per Rettungswagen nachgefahren.


Zu dem Unfall kam es, als ein ebenfalls mit seinem Motorrad vorausfahrender Landsmann verkehrsbedingt an der Einmündung in die B 21 anhielt. Der 60-jährige Finne fuhr aus ungeklärter Ursache hinten auf und stürzte.

Anzeige

Die Freiwilligen Feuerwehren Schneizlreuth und Weißbach reinigten die Fahrbahn, sicherte die Unfallstelle ab und musste die Straße zur Landung des Rettungshubschraubers für rund eine dreiviertel Stunde komplett sperren.

Mehr aus der Stadt Traunstein