weather-image
22°

Motorradfahrer musste reanimiert werden

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Komplett zerstört wurden Auto und Motorrad bei dem Frontalzusammenstoß am Samstagabend bei Harpfing. (Foto: FDL/BeMi)

Schnaitsee – Mit schwersten Verletzungen wurde ein 46-jähriger Motorradfahrer aus Trostberg am Samstagabend in die Klinik nach Traunstein geflogen. Ein 22-jähriger BMW-Fahrer hatte den Biker gegen 18.40 Uhr an einer Kreuzung auf der Staatsstraße bei Harpfing übersehen. Der junge Autofahrer aus dem Landkreis Mühldorf wollte gerade von der Staatsstraße nach links abbiegen, als er den Motorradfahrer frontal erwischte.


Noch vor Ort konnte der Motorradfahrer erfolgreich reanimiert werden. Mit schwersten Verletzungen wurde er im Anschluss ins Krankenhaus nach Traunstein geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 25 000 Euro. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Traunstein ein Sachverständiger angefordert. fb

Anzeige