weather-image
14°

Motorradfahrer landete auf Wiese

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Der Motorradfahrer prallte erst an das Fahrzeugheck, kam von der Straße ab und blieb auf einer Wiese liegen. (Foto: FDL/ Kirchhof)

Nussdorf. Ein 33-jähriger Motorradfahrer aus Vachendorf wurde bei einem Zusammenstoß mit einem Auto auf der Staatsstraße 2096 zwischen Matzing in Richtung Chieming mittelschwer verletzt und kam ins Krankenhaus.


Nach Angaben der Polizei war der Motorradfahrer am Dienstagabend in einer Fahrzeugkolonne in Richtung Chieming unterwegs und scherte zum Überholen aus. Ein in der Kolonne fahrender 22-jähriger Autofahrer setzte ebenfalls zum Überholen an und schnitt den Motorradfahrer. Dieser prallte an das Heck des Autos, kam nach links von der Straße ab und blieb auf einer Wiese liegen. Der Motorradfahrer kam mit Verletzungen ins Krankenhaus, der Autofahrer blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von 6000 Euro. Die Feuerwehr Nussdorf war mit 14 Mann im Einsatz. Die Staatsstraße war wegen den Bergungsarbeiten kurzzeitig komplett gesperrt.

Anzeige