weather-image
23°

Motorradfahrer getötet

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Engelsberg. Tödliche Verletzungen erlitt ein 59-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 20 zwischen Peterskirchen und Wiesmühl.


Nach Angaben der Polizei war der Motorradfahrer am Donnerstag gegen 16.30 Uhr auf der Kreisstraße in Richtung Wiesmühl unterwegs. Auf einer langen Geraden setzte der Motorradfahrer zu einem ordnungsgemäßen Überholvorgang an und wollte einen Pkw überholen. In diesem Moment fuhr ein 25-Jähriger mit seinem Wagen aus einer Nebenstraße nach rechts in Richtung Peterskirchen in die Kreisstraße ein und übersah den Motorradfahrer. Es kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen dem Motorrad und dem Pkw, wobei der 59-Jährige so schwer verletzt wurde, dass er wenig später noch an der Unfallstelle verstarb.

Anzeige

Die Staatsanwaltschaft Traunstein ordnete die Sicherstellung der Fahrzeuge an und gab ein unfallanalytisches sowie technisches Gutachten in Auftrag. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Freiwillige Feuerwehr Emertsham im Einsatz. Die Kreisstraße musste für etwa zwei Stunden gesperrt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 10 000 Euro.