weather-image
27°

Motorradfahrer erlag seinen Verletzungen

1.0
1.0

Schnaitsee – Alle ärztlichen Bemühungen waren vergebens: Der Motorradfahrer, der bei einem Unfall am vergangenen Samstag schwerst verletzt worden war, verstarb jetzt im Krankenhaus, teilte die Polizei am Freitag mit.


Wie berichtet, war der 46-jährige Trostberger an einer Kreuzung auf der Staatsstraße bei Harpfing mit einem BMW zusammengestoßen. Vermutlich hatte der 22-jährige BMW-Fahrer beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen, weshalb es zum Frontalzusammenstoß kam. Bereits an der Unfallstelle musste der Trostberger reanimiert werden, per Rettungshubschrauber wurde er dann ins Klinikum Traunstein gebracht, wo er nun seinen Verletzungen erlag. fb

Anzeige