weather-image
24°

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

0.0
0.0

Übersee – Schwer verletzt wurde ein 42-jähriger Motorradfahrer aus Bad Kreuznach bei einem Unfall auf der Autobahn.


Der Mann war am Donnerstagnachmittag in Fahrtrichtung Salzburg auf der Überholspur unterwegs, als ein 38-Jähriger aus dem Landkreis Rosenheim mit seinem VW wahrscheinlich den Fahrstreifen wechseln wollte. Der 42-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte mit seinem Motorrad an das Heck des Fahrzeugs. Anschließend schlitterte er quer über die Fahrbahn. Der Mann wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Rosenheim geflogen.

Anzeige

Am Motorrad entstand Schaden von rund 8000 Euro, der am Auto beläuft sich auf circa 2000 Euro. Die Autobahn musste wegen der Landung des Rettungshubschraubers in Richtung Salzburg vorübergehend komplett gesperrt werden. Während der Unfallaufnahme war für etwa 1,5 Stunden der rechte Fahrstreifen gesperrt. fb