weather-image

Motorradfahrer bei Unfall an der St. Georgener Kreuzung verletzt

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Mittelschwere Verletzungen erlitt ein 35-jähriger Traunreuter, den eine Autofahrerin an der St. Georgener Kreuzung übersehen hatte. Nach Polizeiangaben wollte die 47-jährige Seebruckerin am Dienstag gegen 17.20 Uhr von Traunreut kommend die Bundesstraße geradeaus in Richtung Irsing überqueren. Dabei übersah sie den von rechts kommenden Motorradfahrer und nahm ihm die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß erlitt der Traunreuter mittelschwere Verletzungen. Er musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Im Einsatz waren auch der Rettungshubschrauber Christoph 14, der aber nicht benötigt wurde, und die Feuerwehren Stein an der Traun und St. Georgen. Das Motorrad musste abtransportiert werden. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf rund 3000 Euro. (Foto: FDL/BeMi)


 
Anzeige