weather-image

Motorrad prallt fast ungebremst in Auto – Biker schwer am Kopf verletzt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Tittmoning – Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Montagvormittag gegen 9.10 Uhr auf der Kreisstraße TS16 an der Abzweigung nach Abtenham. Ein Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen. An der Unfallstelle war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Anzeige

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 78-jähriger Pallinger gegen 9.10 Uhr mit seinem Motorrad auf der TS 16 in Richtung zur B20. Zur gleichen Zeit war eine 56-jährige Frau aus Tittmoning auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Kirchheim und Abtenham in Richtung Abtenham unterwegs.

An der Kreuzung zur TS 16 übersah sie den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Der Biker prallte nahezu ungebremst in das Auto. Durch den Zusammenstoß erlitt der Pallinger schwere Kopfverletzungen. Der Mann wurde von einem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Traunstein geflogen.

Durch die Staatsanwaltschaft Traunstein wurden zur Klärung des Unfalles ein unfallanalytisches und unfalltechnisches Gutachten sowie die Sicherstellung der beiden Fahrzeuge angeordnet. Die Frau erlitt einen Schock und kam zur Untersuchung ebenfalls in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zum Unfallhergang werden von der Polizei Laufen geführt. Die Kreisstraße war für rund zweieinhalb Stunden komplett gesperrt.

Mehr aus der Stadt Traunstein