weather-image
24°

Mit verbotenem Messer unterwegs

1.0
1.0

Traunstein – Mit einem Einhandmesser »zu ihrem Schutz« war eine erst 16-jährige Einheimische im Stadtgebiet mit ihren beiden Begleitern unterwegs, als sie um kurz nach Mitternacht kontrolliert wurde.


Da sich die Jugendliche nur unzureichend ausweisen konnte und in ihrer Hosentasche ein verbotenes Einhandmesser gefunden wurde, musste sie mit zur Wache. Da sie zudem leicht alkoholisiert war, wurde ein Erziehungsberechtigter verständigt. Er gab an, dass die Minderjährige berechtigt mit den Begleitern unterwegs sei und er keinen Anlass sehe, sie abzuholen.

Anzeige

Trotzdem wurde sie wegen Verstoßes nach dem Waffengesetz angezeigt und das Messer sichergestellt. Danach wurde sie aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Neben der Anzeige wird auch das Jugendamt vom Sachstand unterrichtet. fb