weather-image
19°

Mit Glockengeläut ins Tal

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Mit Glockengeläut und reich geschmückt sind die Kalbinnen und Ochsen von ihrem Sommerquartier auf der Lindlalm in den heimatlichen Stall nach Rottau zurückgekehrt. Die vielen Treiber schafften es heuer nicht, die ganze Schar auf dem langen Weg über die Vorderalm zusammenzuhalten. Die erste große Gruppe legte flott und lebhaft die letzten Meter zurück. Eine zweite, kleinere Gruppe präsentierte bedächtig den Zuschauern ihren schönen Kopfschmuck. Und ganz zum Schluss kam abgeschlagen ein stolzer Ochse, geschmückt mit einer farbenfrohen Krone mit Kreuz, geführt von einem kleinen Buben am Strick daher. Die schönsten der in vielen Arbeitsstunden gebastelten Kronen sind auch beim Almbauerntag des Almwirtschaftlichen Vereins Oberbayern am Samstag und Sonntag in Grassau zu sehen. (Foto: Adersberger)


 
Anzeige