weather-image
15°

Mit Drogen erwischt

0.0
0.0

Bergen – Drogen und eine Gürtelschnalle mit einem Hakenkreuz stellten Beamte bei der Kontrolle von vier Rockern aus Frankreich sicher.


Die Männer waren auf dem Heimweg von einem Clubtreffen in Slowenien, als die Polizisten sie in den frühen Montagmorgenstunden an der Autobahnrastanlage Hochfelln Nord anhielten und kontrollierten. Beim 40-jährigen Fahrer entdeckten sie eine kleinere Menge Marihuana. Ein 55-jähriger Mitfahrer trug eine Gürtelschnalle aus der NS-Zeit, auf der das Hakenkreuz abgebildet war. Gürtel und Drogen wurden sofort sichergestellt.

Anzeige

Der 55-Jährige gab an, dass er die Schnalle normal nicht tragen würde, aber da es sich um ein Familienerbstück handelt, hatte er einen Wechsel vollzogen. Da das Tragen in Deutschland im Gegensatz zu Frankreich verboten ist, musste der 55-Jährige eine Geldbuße hinterlegen und wurde angezeigt.

Auch der 40-jährige Fahrer wurde angezeigt. Er hatte nicht nur Drogen dabei, sondern zuvor auch konsumiert. Der Mann durfte nicht weiterfahren und musste mit zur Blutentnahme. Da der 40-Jährige bereits 2013 wegen Drogendelikten aufgefallen war, erwartet ihn neben einer Geldstrafe auch ein Fahrverbot. fb