weather-image
20°

Mit Driftübungen Schaden angerichtet

1.0
1.0

Unterwössen – Rund 1000 Euro Sachschaden hinterließen drei junge Männer bei »Driftübungen« am Segelflugplatz der Deutschen Alpensegelflugschule Unterwössen (DASSU).


Wie die Polizei erst jetzt meldete, hatte die DASSU bereits am 14. November zum wiederholten Mal eine Sachbeschädigung der Wiese in der Einflugschneise angezeigt. Wie sich herausstellte, hatten drei junge Männer – ein 21-jähriger Traunsteiner, ein 19-jähriger Siegsdorfer und ihr 17-jähriger Freund – mit zwei Autos »Driftübungen« gemacht. Dabei hinterließen sie einen Flurschaden von rund 1000 Euro. Glücklicherweise passierte nicht mehr – an diesem Tag herrschte Flugbetrieb. fb

Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein