weather-image

Mit 210 km/h über die Landstraße

5.0
5.0

Saaldorf-Surheim. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Bundesstraße 20 auf Höhe Au in Fahrtrichtung Laufen wurden in der Nacht zu Sonntag bei zwei österreichischen Fahrzeugführern Geschwindigkeiten von 180 und 210 km/h ermittelt.


Nach Angaben der Polizei rasten die beiden Fahrer kurz nacheinander durch die Kontrollstelle. Offenbar hatten die Österreicher die B 20 genutzt, um ihr privates Rennen auszufahren. Die beiden Männer müssen nun mit einem mehrmonatigen Fahrverbot auf deutschem Gebiet und einer erheblichen Geldbuße rechnen. Zudem wird die österreichische Fahrerlaubnisbehörde verständigt.

Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein