weather-image
16°

Mit 160 km/h bei Grabenstätt geblitzt

2.7
2.7
Laserpistole
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Matthias Balk

Grabenstätt – Wirklich eilig hatte es ein Temposünder am Dienstagvormittag auf der Ortsumfahrung Grabenstätt: Er fuhr ganze 60 km/h zu schnell.


Die Verkehrspolizei Traunstein führte am Dienstagvormittag eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Ortsumfahrung von Grabenstätt durch. Gut zweitausend Fahrzeuge passierten die Kontrollstelle binnen sechs Stunden. Fünfzig von ihnen waren zu schnell unterwegs.

Anzeige

Bei erlaubten 100 fuhr der Schnellste mit 160 km/h. Er hat ein Fahrverbot von einem Monat, eine Geldbuße von 240 Euro und zwei Punkte in Flensburg zu erwarten. Weitere zwei Fahrer müssen ebenfalls mit einem Fahrverbot rechnen.

Mehr aus der Stadt Traunstein