weather-image
20°

»Menschen laufen für Menschen«

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Bei strahlendem Sonnenschein fand jetzt im Ruhpoldinger Waldstadion der Spendenlauf »Menschen laufen für Menschen« unter Schirmherrschaft von Bürgermeister Claus Pichler statt. Alle Kinder und Schüler der St. Valentins-Schule, Mitarbeiter, Eltern, Freunde und Gäste liefen oder gingen für hilfsbedürftige Familien aus Ruhpolding, Inzell, Siegsdorf und für die Wohnheimkinder des Heilpädagogischen Zentrums Ruhpolding. Alle waren mit großem Eifer dabei, selbst Bürgermeister Claus Pichler, der Behindertenbeauftrage Lorenz Steffl und Schulleiterin Christa Rinner legten einige Kilometer zurück. Die Sponsoren zeigten sich von den insgesamt erlaufenen 700 Kilometern sehr beeindruckt und spendeten zusammen rund 6000 Euro. Umrahmt wurde die Veranstaltung mit Musik, Spielen und einer schmackhaften Verköstigung. Bei der Siegerehrung erhielt jeder Läufer als Anerkennung eine Urkunde.


 Alle Kinder und Schüler der St. Valentins-Schule, Mitarbeiter, Eltern, Freunde und Gäste liefen oder gingen für hilfsbedürftige Familien aus Ruhpolding, Inzell, Siegsdorf und für die Wohnheimkinder des Heilpädagogischen Zentrums Ruhpolding. Alle waren mit großem Eifer dabei, selbst Bürgermeister Claus Pichler, der Behindertenbeauftrage Lorenz Steffl und Schulleiterin Christa Rinner legten einige Kilometer zurück. Die Sponsoren zeigten sich von den insgesamt erlaufenen 700 Kilometern sehr beeindruckt und spendeten zusammen rund 6000 Euro. Umrahmt wurde die Veranstaltung mit Musik, Spielen und einer schmackhaften Verköstigung. Bei der Siegerehrung erhielt jeder Läufer als Anerkennung eine Urkunde.

Anzeige