weather-image
34°

Mauer wird Damm ersetzen

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Nächste Woche sollen die Bauarbeiten an der B 305 auf Höhe von Laimgrub beginnen. (Foto: Giesen)

Marquartstein – Das Wasserwirtschaftsamt Traunstein wird in den kommenden Wochen den Hochwasserschutz an der Tiroler Achen weiter verbessern.


An der Bundesstraße 305 wird auf Höhe von Laimgrub der noch bestehende Damm auf einer Länge von rund 25 Metern durch eine Mauer ersetzt. Darüber informierte Bürgermeister Andreas Scheck in der jüngsten Sitzung des Marquartsteiner Gemeinderats.

Anzeige

Bauarbeiten sollen etwa zehn Wochen lang dauern

Die Bauarbeiten sollen in der nächsten Woche beginnen und rund zehn Wochen lang, bis Mitte Dezember, dauern. Der Verkehr kann in dieser Zeit nur einspurig an der Baustelle vorbeilaufen; darum wird auch eine Ampel aufgestellt.

Nach dieser Baumaßnahme sind die Arbeiten des Wasserwirtschaftsamts an der Tiroler Achen auf dem Gemeindegebiet von Marquartstein vorerst abgeschlossen. gi

Im Video: Erst 40 Grad, dann kühlt es ab - doch die Saharahitze kommt zurück