weather-image

Marquartsteiner Schüler holten Sieg

0.0
0.0

Marquartstein – Ein Almführer von Kindern für Kinder ist der Sieger des Jugendpreises des Ökomodells Achental. Die 4. Klasse der Grundschule Marquartstein konnte damit die Jury überzeugen. Die Schulkinder dürfen sich nun auf einen spannenden Ausflug in den Kletterwald am Masererpass freuen.


Zu Beginn des Jahres hatte das Ökomodell zum dritten Mal einen Jugendpreis ausgeschrieben. Aufgerufen wurden alle Jugendgruppen und Schulklassen aus den neun Mitgliedsgemeinden des Vereins, sich mit Beiträgen zum Achentaler Themenjahr »Unsere Almen« zu beteiligen. Am Ende überzeugte der Almführer der 4. Klasse der Grundschule Marquartstein. Sehr liebevoll zusammengestellt beschreiben die Schüler Almen im Achental – von der Wuhrsteinalm in Schleching über die Agergschwendt-Alm in Unterwössen bis zur Hefteralm in Grassau. Die Kinder geben Tipps, was an den Almen für andere Kinder interessant ist. fb

Anzeige