weather-image
20°

Marihuana-Plantage auf der Terrasse

1.0
1.0

Traunstein – Eine kleine Plantage mit Marihuana-Pflanzen entdeckten Polizisten am Dienstagvormittag auf einer Terrasse im Traunsteiner Stadtgebiet. »Die Pflanzen waren bereits kräftig, 'wohl gedüngt' und äußerst gepflegt aufgewachsen«, so die Beamten in einer Pressemitteilung. Bereits in der Nähe der Terrasse sei ihnen der Geruch in die Nase gestochen.


Schnell wurde die Besitzerin gefunden, eine 32-Jährige aus Traunstein. Nachdem die Polizei die verbotenen Pflanzen sichergestellt hatte, durchsuchten die Beamten laut richterlichem Beschluss auch noch die Wohnung der Frau. Dort wurden noch geringe Mengen an Marihuana und Haschisch gefunden.

Anzeige

Die 32-Jährige erwartet nun ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz wegen Anbau und Besitz von Cannabis. fb