weather-image
32°

Marihuana im Gepäck

0.0
0.0

Traunstein. Mit 100 Gramm Marihuana im Gepäck erwischte die Polizei einen 28-Jährigen im Schnellzug von München nach Salzburg.


Auf Höhe von Traunstein kontrollierten sie am Mittwochnachmittag den Mann aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Gleich zu Beginn fiel ihnen der starke Geruch von Marihuana auf.

Anzeige

Der 28-Jährige stritt zwar zunächst ab, Betäubungsmittel dabei zu haben, bei der anschließenden Durchsuchung seiner Person und des Gepäcks fanden die Fahnder im Rucksack des Mannes aber ein in Plastikfolie eingewickeltes Paket mit gut 90 Gramm Marihuana und einen sogenannten »Crusher«, eine Kräutermühle zum Zerkleinern, mit weiteren Drogen. Die Beamten nahmen den Mann fest. Nun ermittelt die Kripo Traunstein gegen ihn. Den 28-Jährigen erwartet ein Verfahren wegen Schmuggelns von Betäubungsmitteln.

Im Video: Erst 40 Grad, dann kühlt es ab - doch die Saharahitze kommt zurück