weather-image
14°

Marga Krelle feierte ihren 100. Geburtstag

0.0
0.0
Bildtext einblenden

»Die steck ich mir hinter den Spiegel«, sagte Marga Krelle, als ihr Traunreuts Bürgermeister Klaus Ritter zu ihrem 100. Geburtstag am gestrigen Mittwoch eine Urkunde und eine Medaille des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer überreichte.


Ritter gratulierte selbstverständlich auch im Namen der Stadt mit Blumen und einem Geschenk. Die besten Glückwünsche seitens des Landkreises Traunstein übermittelte die stellvertretende Landrätin Resi Schmidhuber. Marga Grelle stammt aus Aschersleben in Sachsen-Anhalt und lebt seit 1955 in Traunreut. Seit drei Jahren wohnt sie im AWO-Heim in Traunreut und fühlt sich dort bestens versorgt. Angesprochen auf ihr Wohlbefinden, meinte sie verschmitzt: »Wenn es mir besser ginge, könnte ich das gar nicht ertragen. Ich bin noch rüstig und gut gelaunt und grüße alle Leute in Traunreut.« (Foto: Gabi Rasch)

Anzeige